Reifengroesse DAF

Alle Fragen zur Technik und zu Reparaturen können hier diskutiert werden.

Reifengroesse DAF

Beitragvon flohmarkthoffi » Samstag 20. Februar 2016, 18:43

Hall, würde mich mal interessieren welche Reifengroesse für den 44/46er freigegeben ist. Geht 155/65/14 für die 14 Zöller? Oder ist das nicht erlaubt.
flohmarkthoffi
Schonganggenießer
 
Beiträge: 372
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 19:35

Re: Reifengroesse DAF

Beitragvon DetlevKura » Sonntag 21. Februar 2016, 03:17

.


Morgen Matthias,


ist jetzt alles in Deinem eMail-Postfach ! 20 MB !!!

Viel Spaß mit der halben Sache !!!





Gruß

Detlev
DetlevKura
Tankdeckelfinder
 
Beiträge: 150
Registriert: Dienstag 15. April 2003, 15:48

Re: Reifengroesse DAF

Beitragvon t.o.m.c.a.t » Sonntag 21. Februar 2016, 08:30

ohh, die "20MB" hätte ich auch gerne.....ich suche ebenfalls nach einer Alternative. Danke

Tommy
t.o.m.c.a.t
Vorwärtsfahrer
 
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2016, 18:05
Wohnort: 33803 Steinhagen
Fahrzeug(e): Daf 55
Chrysler Pacifica 4,0(LPG)
Chrysler Voyager 2,8 CRD

Re: Reifengroesse DAF

Beitragvon flohmarkthoffi » Sonntag 21. Februar 2016, 09:57

Könnte eventuell jemand eine Liste erstellen, was nun erlaubt ist, die Mail von Detlev ist zwar gut, aber es stehen teilweise die ALTEN Bezeichnungen (Wie z. B. 145 R 14) drin, was entspricht das heute. Ausserdem ist 155/65/14, was zur Zeit montiert ist nicht aufgeführt. Am besten aufgelistet nach Felgenart a) 14 Zöller, b) 13 Zöller, alle Stahl, Alus habe ich nicht.
flohmarkthoffi
Schonganggenießer
 
Beiträge: 372
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 19:35

Re: Reifengroesse DAF

Beitragvon juergen » Sonntag 21. Februar 2016, 11:30

Hallo,
die Reifengröße für die normale Bezeichnung lautet nicht mehr 155R14 sondern es wurde die 80 dazugestzt,also 155/80R14.
Hans-Jürgen
juergen
Tankdeckelsucher
 
Beiträge: 73
Registriert: Montag 12. Januar 2009, 13:54
Wohnort: 48249 Dülmen im wunderschönen Münsterland
Fahrzeug(e): Volvo V70 T6 AWD

Re: Reifengroesse DAF

Beitragvon Rainer » Sonntag 21. Februar 2016, 11:45

Hallo
was hier noch wichtig ist, die größe der Felge

4 1/2 J x 14 Zoll sind bis 155 /80 zugelassen
wenn du aber 165 /65 montierst brauchst du eine 5 J oder 5 1/2 x 14 Felge

es gibt Stahl-Felgen 5 J x 14 ET24 von Prinz

für Bereifung 165/65 R14 und 185/60 R14 ????? laut ABE

aber ich würde wenn dann nur die 155 ger fahren
alles andere geht nur zulasten vom Fahrwerk.
DAF Schrauber IG Rhein-Ruhr ... auch im Rheinland
Benutzeravatar
Rainer
Schonganggenießer
 
Beiträge: 408
Registriert: Samstag 13. November 2004, 15:37
Wohnort: 53913 Swisttal
Fahrzeug(e): Daf 66 - 1100 Marathon Limo mit Schiebedach

Re: Reifengroesse DAF

Beitragvon sosseladan » Sonntag 21. Februar 2016, 12:33

Das Gutachten kenne ich auch, bloß diese ominöse Prins-Felge 5 x 14 ET 24 habe ich noch nie gesehen. Wie sieht die aus? Die London-Sydney-Felge hat doch auch 13´´, so wie die GLS-Felge von ATS, oder? :drunken:

Viele Grüße Michael
DAF Schrauber IG Rhein-Ruhr ... auch im Münsterland
Benutzeravatar
sosseladan
Schonganggenießer
 
Beiträge: 965
Registriert: Montag 23. Juli 2007, 18:41
Wohnort: 48341 Altenberge
Fahrzeug(e): ...
DAF 5504-15 EZ 11/72
VOLVO 642920 EZ 04/78

Re: Reifengroesse DAF

Beitragvon flohmarkthoffi » Montag 22. Februar 2016, 18:36

Also wenn ich die 13 Zöller nehme sind 155-80-13 richtig?
flohmarkthoffi
Schonganggenießer
 
Beiträge: 372
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 19:35

Re: Reifengroesse DAF

Beitragvon vandoorne » Montag 22. Februar 2016, 18:49

Genau, die sind ziemlich günstig zu bekommen.
Benutzeravatar
vandoorne
Site-Admin
 
Beiträge: 1957
Registriert: Samstag 15. März 2003, 02:21
Wohnort: 59846 Sundern
Fahrzeug(e): DAF 44
DAF 55
DAF 66
Volvo 66
Volvo 244
Volvo 245
Citroën Dyane
Citroën XM
Citroën DS
Talbot Samba Cabrio
Fiat 500
Renault R4
Renault R5 "Gertrud"
Subaru Justy 4WD ECVT
Motobecane Mobylette
Simson Schwalbe
MZ ES125

Re: Reifengroesse DAF

Beitragvon flohmarkthoffi » Dienstag 23. Februar 2016, 08:03

ja, auch gebraucht, waren ja mal die Reifen für den VW Polo.
flohmarkthoffi
Schonganggenießer
 
Beiträge: 372
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 19:35

Re: Reifengroesse DAF

Beitragvon Volvo-R-Sport » Donnerstag 25. Februar 2016, 19:21

Die Polos sind ja selbst mittlerweile selten. Und entsprechend alt gebrauchte Reifen. Das würde ich nur an deiner Stelle nicht antun. Den Aufpreis für neue sollte dir die Sicherheit wert sein. Bei 30 - 35 € pro Ganzjahresreifen dürfte das auch nicht die Welt sein


Volvo-R-Sport
Volvo-R-Sport
Schonganggenießer
 
Beiträge: 408
Registriert: Freitag 18. November 2005, 18:37
Wohnort: Heuchelheim
Fahrzeug(e): Volvo 245 B230F, Bj.91
MG F "75 limited edition" Bj.99
Subaru Forester BoxerDiesel Bj. 2012


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron