Bremsenverschleissanzeige

Alle Fragen zur Technik und zu Reparaturen können hier diskutiert werden.

Bremsenverschleissanzeige

Beitragvon flohmarkthoffi » Sonntag 10. Juli 2016, 18:45

Bild

Heute direkt vom Flohmarkt Goslar Bassgeige: Ist das eine Bremsenverschleissanzeige oder was ist das, mein Niederländisch ist nicht so gut.............
flohmarkthoffi
Schonganggenießer
 
Beiträge: 370
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 19:35

Re: Bremsenverschleissanzeige

Beitragvon volvomania » Montag 11. Juli 2016, 09:48

das ist wohl ein Bremsdruckwächter ....
bei schlechtem Druck in der Hydraulik
wird dann die rote Lampe leuchten ...
volvomania
Schonganggenießer
 
Beiträge: 209
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 12:17

Re: Bremsenverschleissanzeige

Beitragvon flohmarkthoffi » Montag 11. Juli 2016, 17:49

Danke, ja, es gibt eine rote und grüne Lampe, ist also plausibel.
flohmarkthoffi
Schonganggenießer
 
Beiträge: 370
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 19:35

Re: Bremsenverschleissanzeige

Beitragvon '^^Ö^^' » Montag 11. Juli 2016, 21:23

Hallo Matthias,

so ein Ding habe ich noch nie gesehen. Könntest Du die niederländische Beschreibung einscannen oder so groß fotografieren, dass man den Text lesen kann?
Würde mich doch interessieren, was da drinsteht.

Beste Grüße!

Chris
Die Schraube ist ein, um einen Cylinder mit gleichbleibender Neigung gewundener, drei- oder vierkantiger oder halbcylindrischer Körper.
Aus: Grandpré's Schlossermeister, 1858
:scratch: :scratch: :scratch:
Benutzeravatar
'^^Ö^^'
Schonganggenießer
 
Beiträge: 435
Registriert: Donnerstag 12. August 2004, 13:14
Wohnort: Stuttgart

Re: Bremsenverschleissanzeige

Beitragvon flohmarkthoffi » Dienstag 12. Juli 2016, 06:37

Ja, werde ich machen-heute abend. Muss jetzt fast schon zur Arbeit. Ich muss ja auch neue Fotos machen. Es gibt auch einen Schaltplan und die Anleitung ist auch in französisch. Ich hoffe das klappt besser mit dem Hochladen der Fotos, habe manchmal noch etwas Probleme.

Da die Anleitung französisch und niederländisch ist, nehme ich mal an, das ist ein belgisches Produkt.
flohmarkthoffi
Schonganggenießer
 
Beiträge: 370
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 19:35

Re: Bremsenverschleissanzeige

Beitragvon flohmarkthoffi » Dienstag 12. Juli 2016, 06:57

Ich habe gerade noch mal schnell geguckt, am Ende der Bedienungsanleitung steht klein "Elimex" Telefoon 115002, Schilderstraat 61 D, Rotterdam 1, also niederländisches Produkt.
flohmarkthoffi
Schonganggenießer
 
Beiträge: 370
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 19:35

Re: Bremsenverschleissanzeige

Beitragvon flohmarkthoffi » Dienstag 12. Juli 2016, 19:14

flohmarkthoffi
Schonganggenießer
 
Beiträge: 370
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 19:35

Re: Bremsenverschleissanzeige

Beitragvon flohmarkthoffi » Dienstag 12. Juli 2016, 19:54

Leider bekomme ich die Anleitung nicht klarer, schade. Habe mal über das Schaltschema nachgedacht und bin nun der Meinung, es ist eine Kontrollanzeige des Bremsdruckes. Inwiefern das beim DAF Sinn macht weiss ich nicht, ich weiss nicht, welche der DAFS mit einem Zweikreis-Bremssystem ausgestattet sind, wirklich Sinn macht es meiner Meinung nur bei Autos mit Einkreis-Bremssystem, durch die Warnleuchte würde dann der Ausfall der Bremsanlage angezeigt werden, während beim Zweikreis-Bremssystem ja immer noch ein Kreis zum Bremsen (meistens über Kreuz, ein Vorderrad-ein Hinterrad) vorhanden ist, wenn ein Kreis ausfällt. Kann sein, das es vollkommener Quatsch ist, was ich hier schreibe, bin ja kein Inschenör, aber so oder so ähnlich hat man es mir in der Fahrschule (ist schon 30 Jahre her, Fahrlehrer ist vorletztes Jahr gestorben) erklärt. Eventuell wird bei einigen DAFS der Ausfall oder ein Schaden am Bremsdruck sowieso durch die rote Warnlampe (Handbremse oder andere?) am Armaturenbrett angezeigt, hatte ich auch schon mal, war zu wenig Bremsflüssigkeit im Volvo 66 drin. Vielleicht kann mich ja jemand korrigieren, der wirklich Ahnung von Autos und den DAFS hat, wenn was falsch ist.
Dennoch ist das abgebildete Teil irgendwie schön.........hätte die Fotos eher in der Kategorie "Was habt ihr denn so in der Schatztruhe" einstellen sollen, war mir aber nicht sicher, was das überhaupt für ein Teil ist, wird eh nie montiert, ist schön anzusehen, zeitgenössisches Zubehör und wandert in meine Vitrine.
flohmarkthoffi
Schonganggenießer
 
Beiträge: 370
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 19:35


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron