DAF 66 - komisches Verhalten Kühlwassertemperaturwarnleuchte

Alle Fragen zur Technik und zu Reparaturen können hier diskutiert werden.

DAF 66 - komisches Verhalten Kühlwassertemperaturwarnleuchte

Beitragvon dudu » Mittwoch 8. August 2018, 22:36

Moin,

mein (für mich) neuer DAF66 SL ist nun endlich wieder auf der Piste, TÜV ist klar und so kann es nach diversen "Initialreparaturen" losgehen.
Was ich mir nicht erklären kann - nach Kaltstart und ca. 1 Km Fahrt geht meinstens, aber nicht immer, diese Kühlwassertemperatur Warnleuchte für ca. 1-2 Sekunden an und dann wieder aus. Der Motor kann unmöglich in dieser Zeit zu heiß geworden sein (neues Kühlwasser ist in reichlicher Menge drin). Im weiteren Verlauf der Fahrt ist sie dann konstant aus.

Was kann das sein - ist dieses Verhalten bekannt ??

Moin
Bernd
Dateianhänge
SAM_6973-klein.JPG
dudu
Vorwärtsfahrer
 
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 16. Mai 2017, 22:58
Wohnort: Norddeutschland
Fahrzeug(e): DAF 66 SL

Re: DAF 66 - komisches Verhalten Kühlwassertemperaturwarnleu

Beitragvon vandoorne » Montag 3. September 2018, 18:43

Moin Bernd,

vlt ist der Geber kurzzeitig schockiert wenn der Thermostat den großen Kühlkreislauf frei gibt und warmes Wasser bei Ihm ankommt ??
Hast Du mal Kontakte/Kabel geprüft ?

Gruß
Benny
Benutzeravatar
vandoorne
Site-Admin
 
Beiträge: 1960
Registriert: Samstag 15. März 2003, 02:21
Wohnort: 59846 Sundern
Fahrzeug(e): DAF 44
DAF 55
DAF 66
Volvo 66
Volvo 244
Volvo 245
Citroën Dyane
Citroën XM
Citroën DS
Talbot Samba Cabrio
Fiat 500
Renault R4
Renault R5 "Gertrud"
Subaru Justy 4WD ECVT
Motobecane Mobylette
Simson Schwalbe
MZ ES125

Re: DAF 66 - komisches Verhalten Kühlwassertemperaturwarnleu

Beitragvon dudu » Montag 12. November 2018, 16:05

Moin Benny,

danke für Deinen TiPP ! Die Kontakte sind alle ok (überprüft), aber die Theorie mit dem schnellen "Schock" hat mich auf die richtige Spur gebracht. Vermutlich ist das Ventil nicht kontinuierlich, sondern schlagartig aufgegangen. Ausgebaut, gereinigt und auch nach Langzeittest ist jetzt ist alles ok ! War wohl letztlich ein Standfehler...

Danke und viele Güße !
Bernd
dudu
Vorwärtsfahrer
 
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 16. Mai 2017, 22:58
Wohnort: Norddeutschland
Fahrzeug(e): DAF 66 SL


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste