den DAF 33 aufgehuebscht......

In diesem Forum können allgemeinere Themen (zB das Forum selbst betreffend) diskutiert werden.

den DAF 33 aufgehuebscht......

Beitragvon andreas-t » Samstag 16. Juli 2016, 17:34

....heute mal den 33er ein wenig aufgehuebscht......! nun kann er sogar auch schon "musik" :lol:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

gruss

andreas
Bild
.......auf und DAFon :)
Benutzeravatar
andreas-t
Schonganggenießer
 
Beiträge: 471
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 20:27
Wohnort: 53347 alfter bei bonn
Fahrzeug(e): Fiat Bertone x 1/9
VW 1600 TLe
DAF 55 Coupé noch mit den rahmenlosen Türen
DAF 33 von 1971

Re: den DAF 33 aufgehuebscht......

Beitragvon hohi » Sonntag 17. Juli 2016, 12:14

Hallo Andreas,

sehr schönes Autole das Du Dir da zugelegt hast.

Günter
hohi
Tankdeckelsucher
 
Beiträge: 55
Registriert: Mittwoch 13. August 2014, 18:26

Re: den DAF 33 aufgehuebscht......

Beitragvon flohmarkthoffi » Sonntag 17. Juli 2016, 21:18

Finde ich auch.......besonders die Schonbezüge entsprechen nicht dem üblichen Schema, wo bekommt man so was? Ich habe nur ein Lammfellbezug auf dem Fahrersitz, muss man einfach haben (oder Sitzbezüge), wer sich schon im Sommer auf die aufgeheizten Plastiksitze vom 33er gesetzt hat, weiss, wie heiss die werden können. Obwohl diesen Sommer passiert das wohl eher nicht................
Ich selber suche noch zwei Lautsprecher (Aufbau, ein Wegesystem) für meinen 33er. Normalerweise bekommt man die auf dem Flohmarkt fast hinterhergeworfen, aber wenn man sucht.............Dann hat auch mein 46er wieder "Musik", zur Zeit gibt es nur einen Lautsprecher, der zweite ist irgendwie "abhanden" gekommen.
flohmarkthoffi
Schonganggenießer
 
Beiträge: 368
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 19:35

Re: den DAF 33 aufgehuebscht......

Beitragvon andreas-t » Montag 18. Juli 2016, 17:33

...genau das war der grund fuer diese massnahme !!!

es ist sitzen wie auf einem teflon-backblech :lol:

die bezuege fand ich bei ebay - sind aus dem jahr 1975 - und das tolle an den dinger war auch der preis !!!! 15 euro !!!

Bild

Bild

gruss

andreas
Bild
.......auf und DAFon :)
Benutzeravatar
andreas-t
Schonganggenießer
 
Beiträge: 471
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 20:27
Wohnort: 53347 alfter bei bonn
Fahrzeug(e): Fiat Bertone x 1/9
VW 1600 TLe
DAF 55 Coupé noch mit den rahmenlosen Türen
DAF 33 von 1971

Re: den DAF 33 aufgehuebscht......

Beitragvon flohmarkthoffi » Donnerstag 21. Juli 2016, 05:55

Die Bezüge passen genau in meinen 75er 46 Daf.....muss ich bei Ebay wohl verpasst haben.
flohmarkthoffi
Schonganggenießer
 
Beiträge: 368
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 19:35

Re: den DAF 33 aufgehuebscht......

Beitragvon Ralf850Gle » Donnerstag 21. Juli 2016, 12:39

Moin,

jau! Sehr hübsch :D

Mal 'ne Frage: wenn Du ein LaLa eingebaut hast, wie hast Du es mit der Antenne gehalten ?

Ich habe einen Volvo 343, der hatte orischinal nur eine Dachantenne.
Da möchte ich aber nicht ran (zumal von Volvo Originales nicht mehr zu bekommen ist).
Ich denke jetzt über eine Holmantenne auf der Beifahrerseite nach, kann mich aber
eigentlich nicht so richtig durchringen... weil eben auch nicht orischinal...

Gruß
Ralf
Ralf850Gle
Tankdeckelsucher
 
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 09:27

Re: den DAF 33 aufgehuebscht......

Beitragvon flohmarkthoffi » Donnerstag 21. Juli 2016, 17:13

Wie wäre es denn mit einer Scheibenantenne von Bosch (Blaupunkt)? Ist nahezu zerstörungsfrei einzubauen und es gibt die Antennen seit den 70er Jahren, meine Eltern hatten einen Ford Taunus, BJ 1976, da wurde 1977 oder 1978 ein Radio (Phillips) mit einer Scheibenantenne (von Beta) nachgerüstet. Die Bosch (Blaupunkt) Scheibenantennen werden, wie der Name schon sagt, an die Scheibe geklebt. Kann später gut entfernt werden. Finger weg von den Billigfabrikaten aus China, nur Markenfabrikate (Z.B. Hirschmann) kaufen.
flohmarkthoffi
Schonganggenießer
 
Beiträge: 368
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 19:35

Re: den DAF 33 aufgehuebscht......

Beitragvon sosseladan » Freitag 22. Juli 2016, 07:18

Ich werde in meinen Volvo 66 in den nächsten Tagen auch ein Radio nachrüsten. In Bremen habe ich eine originalverpackte Beta 6 von fuba gefunden, die werde ich verwenden. Ist von 1/78, also absolut zeitgenössich. Die Firma fuba (Hans Kolbe & Co) war damals übrigens ganz in Deiner Nahe, Matthias, nämlich in Bad Salzdetfurth.

Viekle Grüße Michael
DAF Schrauber IG Rhein-Ruhr ... auch im Münsterland
Benutzeravatar
sosseladan
Schonganggenießer
 
Beiträge: 961
Registriert: Montag 23. Juli 2007, 18:41
Wohnort: 48341 Altenberge
Fahrzeug(e): ...
DAF 5504-15 EZ 11/72
VOLVO 642920 EZ 04/78

Re: den DAF 33 aufgehuebscht......

Beitragvon flohmarkthoffi » Freitag 22. Juli 2016, 15:40

Das habe ich nicht gewusst, ich habe nur gewusst, das Bosch-Blaupunkt zu der Zeit (70er Jahre) in Hildesheim produziert hat, bin da neulich mal zufällig vorbeigefahren und Bosch produziert da noch was, sah jedenfalls so aus, aber was?
flohmarkthoffi
Schonganggenießer
 
Beiträge: 368
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 19:35

Re: den DAF 33 aufgehuebscht......

Beitragvon andreas-t » Samstag 23. Juli 2016, 10:54

......die scheibenantennen sind fuer mich die beste loesung ! die habe ich schon beim 55er coupé und auch im 33er !!!

die blaupunkt funktioniert hervorragend - die fuba (findet man hin und wieder bei ebay) denke ich genau so gut !

gruss

andreas
Bild
.......auf und DAFon :)
Benutzeravatar
andreas-t
Schonganggenießer
 
Beiträge: 471
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 20:27
Wohnort: 53347 alfter bei bonn
Fahrzeug(e): Fiat Bertone x 1/9
VW 1600 TLe
DAF 55 Coupé noch mit den rahmenlosen Türen
DAF 33 von 1971

Re: den DAF 33 aufgehuebscht......

Beitragvon andreas-t » Sonntag 30. Juli 2017, 11:50

.....und nun hat er auch "hoernchen", radzierringe, 'nen christophorus und "daffodil's" .......

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

gruss

andreas
Bild
.......auf und DAFon :)
Benutzeravatar
andreas-t
Schonganggenießer
 
Beiträge: 471
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 20:27
Wohnort: 53347 alfter bei bonn
Fahrzeug(e): Fiat Bertone x 1/9
VW 1600 TLe
DAF 55 Coupé noch mit den rahmenlosen Türen
DAF 33 von 1971

Re: den DAF 33 aufgehuebscht......

Beitragvon sosseladan » Montag 31. Juli 2017, 16:51

Ein bildhübsches Auto mit viel Liebe zum Detail! :drunken:

Viele Grüße Michael
DAF Schrauber IG Rhein-Ruhr ... auch im Münsterland
Benutzeravatar
sosseladan
Schonganggenießer
 
Beiträge: 961
Registriert: Montag 23. Juli 2007, 18:41
Wohnort: 48341 Altenberge
Fahrzeug(e): ...
DAF 5504-15 EZ 11/72
VOLVO 642920 EZ 04/78

Re: den DAF 33 aufgehuebscht......

Beitragvon Carsten » Montag 7. August 2017, 11:10

Das finde ich auch, sehr hübsches Auto & dann noch mit Zierringen, Kompliment.

Gruss
Carsten
Carsten
Schonganggenießer
 
Beiträge: 406
Registriert: Samstag 12. Juli 2008, 11:50
Fahrzeug(e): Horex Imperator
Horex Regina
Daf 32
BMW Z1

Re: den DAF 33 aufgehuebscht......

Beitragvon andreas-t » Montag 7. August 2017, 12:30

......und seit samstag sind nun auch die neuen chrom-keder in der front- und heckscheibendichtung......

Bild

Bild

Bild

gruss

andreas
Bild
.......auf und DAFon :)
Benutzeravatar
andreas-t
Schonganggenießer
 
Beiträge: 471
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 20:27
Wohnort: 53347 alfter bei bonn
Fahrzeug(e): Fiat Bertone x 1/9
VW 1600 TLe
DAF 55 Coupé noch mit den rahmenlosen Türen
DAF 33 von 1971

Re: den DAF 33 aufgehuebscht......

Beitragvon Carsten » Dienstag 8. August 2017, 10:45

Das ist der mit Abstand zweitschönste 32/33er den ich kenne!
:roll:


Gruss
Carsten
Carsten
Schonganggenießer
 
Beiträge: 406
Registriert: Samstag 12. Juli 2008, 11:50
Fahrzeug(e): Horex Imperator
Horex Regina
Daf 32
BMW Z1

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste