Tank Daf 44/55 gesucht

Verzweifelte Suchen nach bestimmten Teilen und Autos finden hoffentlich an dieser Stelle ein Ende.

Tank Daf 44/55 gesucht

Beitragvon variomartin » Dienstag 24. April 2018, 11:34

Hallo zusammen,
ich suche einen Kraftstofftank für meinen Daf 44. Dieser ist identisch mit dem vom 55. Meiner hat einen Haarriss da, wo die Benzinleitung herauskommt.
An verschiedenen Stellen ist nachzulesen, so etwas sei mit Flüssigmetall bzw. Knetmetall zu beheben. Hat da jemand Erfahrung? Ich bin ja eher skeptisch, aber vielleicht hat es ja schon jemand ausprobiert.
Gruß
Martin
Benutzeravatar
variomartin
Tankdeckelsucher
 
Beiträge: 92
Registriert: Freitag 24. März 2006, 17:29
Wohnort: 56269 Dierdorf
Fahrzeug(e): DAF 44, Bj. '67
DAF 66YA, '75
Simson SR 50 CE, '89
Citroën C25 Hymer Wohnmobil '89

Re: Tank Daf 44/55 gesucht

Beitragvon variomartin » Sonntag 29. April 2018, 14:43

Hallo zusammen,
bisher habe ich noch keinen Ersatztank gefunden und vorläufig das hier probiert:

http://www.pattex.de/do-it-yourself-mit ... metal.html

Es scheint tatsächlich dicht zu sein!
Die Suche nach einem Tank geht trotzdem weiter.

Gruß
Martin
Benutzeravatar
variomartin
Tankdeckelsucher
 
Beiträge: 92
Registriert: Freitag 24. März 2006, 17:29
Wohnort: 56269 Dierdorf
Fahrzeug(e): DAF 44, Bj. '67
DAF 66YA, '75
Simson SR 50 CE, '89
Citroën C25 Hymer Wohnmobil '89

Re: Tank Daf 44/55 gesucht

Beitragvon hartmutschoen » Freitag 15. März 2019, 13:49

Viele Grüße,
Hartmut.
hartmutschoen
Tankdeckelsucher
 
Beiträge: 64
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2005, 23:22
Wohnort: Köln-Flittard
Verbrauch
Fahrzeug(e): -
Volvo 345 1.4 Variomatic Anthrazit 1988
Volvo 345 1.4 Variomatic Helltürkis 1990
Toyota iQ 1.0 CVT multidrive 2013
Toyota Yaris 1.33 CVT multidrive 2014

Re: Tank Daf 44/55 gesucht

Beitragvon andreas-t » Samstag 16. März 2019, 10:44

....einfach mal danny kontaktieren !!!!

www.dafhobby.nl

gruss

andreas
Bild
.......auf und DAFon :)
Benutzeravatar
andreas-t
Schonganggenießer
 
Beiträge: 513
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 20:27
Wohnort: 53347 alfter bei bonn
Fahrzeug(e): Fiat Bertone x 1/9
VW 1600 TLe
DAF 55 Coupé noch mit den rahmenlosen Türen
DAF 33 von 1971

Re: Tank Daf 44/55 gesucht

Beitragvon variomartin » Samstag 13. April 2019, 16:09

Hallo Daf- Fans,

die "Reparatur" mit Knetmetall ist wie schon vermutet keine Dauerlösung. Obwohl das Material von Pattex als lösemittelfest angegeben ist, war es nach einigen Monaten "durchgeweicht" und fühlte sich an wie Weichplastik. Natürlich hielt es auch nicht mehr dicht! Habe die Benzinleitung von einem Fachmann neu einlöten lassen, da der Tank ansonsten noch einen guten Eindruck macht (mit Endoskop geprüft). Die Reparatur war deutlich billiger als ein neuer oder guter, gebrauchter Tank.
Nach vielen Reparaturen im Vorjahr ("Kardan"welle, Benzinpumpe, Achsschenkel, Blattfeder u.a.) hoffe ich , dass in diesem Jahr das Fahren wieder im Vordergrund steht.
Danke für alle Tipps!

Martin
Benutzeravatar
variomartin
Tankdeckelsucher
 
Beiträge: 92
Registriert: Freitag 24. März 2006, 17:29
Wohnort: 56269 Dierdorf
Fahrzeug(e): DAF 44, Bj. '67
DAF 66YA, '75
Simson SR 50 CE, '89
Citroën C25 Hymer Wohnmobil '89


Zurück zu Autos/Teile Gesuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste