Volvo 66Geräusche aus dem Antrieb

Alle Fragen zur Technik und zu Reparaturen können hier diskutiert werden.

Volvo 66Geräusche aus dem Antrieb

Beitragvon turbone1807 » Freitag 5. Januar 2018, 13:31

Habe bei meinem 80er Vo 66 (80.000km -lange gestanden) Pilotlager ersetzt / Halslager ersetzt / Kardanwellenverzahnungen geprüft und geschmiert.Diese Seite ist jetzt absolut ruhig und die Kupplung funktioniert jetzt auch einwandfrei. Leider aber immer noch relativ laute, eine Art Schabegräusche aus der (???) Variomatic allerdings nur bei langsamerer Geschwindigkeit und vor allen Dingen im Schiebebetrieb - fahre ich schneller als 20km/ h ist alles ok / Riemenspannung stimmt - wer hat hier Erfahrungswerte oder eine Anweisung zur Fehlersuche ? Ist das ein Lagergeräusch aus dem treibenden Variator oder eher getriebener Variator ? Gab es früher Lager Probleme vom Differential ? Wenn man das Fahrzeug aufbockt und von Hand durchdreht erkenne ich keine Auffälligkeiten.
Mein 79er Kombi hat diese Geräusche auch genauso, viel, viel leiser - damit könnte ich leben und ich würde Sie als "konzeptionsbedingt" erachten.
Danke Euch für entsprechende Hinweise !
turbone1807
Vorwärtsfahrer
 
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 20:08
Fahrzeug(e): Volvo 66 DL Kombi 79/ Acadiane / CZ 477 / Vespa PK + PX + Cosa / Laverda LZ 175 /Volvo 66 DL 80 /BMW R100GS

Re: Volvo 66Geräusche aus dem Antrieb

Beitragvon vandoorne » Donnerstag 11. Januar 2018, 21:33

Ist das Geräusch Motordrehzahl-abhängig ? Würde in dem Fall auf eine verschlissene Verzahnung von der Welle in der Kupplungsglocke tippen.
Lässt sich die Durchtriebswelle leicht auf der Verzahnung gegen die Feder auf der Primärvariomatic schieben ?
Benutzeravatar
vandoorne
Site-Admin
 
Beiträge: 1959
Registriert: Samstag 15. März 2003, 02:21
Wohnort: 59846 Sundern
Fahrzeug(e): DAF 44
DAF 55
DAF 66
Volvo 66
Volvo 244
Volvo 245
Citroën Dyane
Citroën XM
Citroën DS
Talbot Samba Cabrio
Fiat 500
Renault R4
Renault R5 "Gertrud"
Subaru Justy 4WD ECVT
Motobecane Mobylette
Simson Schwalbe
MZ ES125

Re: Volvo 66Geräusche aus dem Antrieb

Beitragvon turbone1807 » Sonntag 14. Januar 2018, 10:56

Das habe ich alles zerlegt und überprüft. Wie gesagt Pilotlager / Halslager sind neu und geschmiert / die Welle von Triebling bis zum Eingang Untersetzungsgetriebe
habe ich ersetzt weil die Verzahnung in der welle hinten total ausgeschlagen war. jetzt ist hier 0 Spiel. Rainer meinte es könnte von evtl. rostigen Tellern der Vario kommen
aber so hört sich das wirklich nicht an. Es ist Geschwindigkeitsabhängig ( wie in der Mail beschrieben) aber nicht Motordrehzahl abhängig.
turbone1807
Vorwärtsfahrer
 
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 20:08
Fahrzeug(e): Volvo 66 DL Kombi 79/ Acadiane / CZ 477 / Vespa PK + PX + Cosa / Laverda LZ 175 /Volvo 66 DL 80 /BMW R100GS

Re: Volvo 66Geräusche aus dem Antrieb

Beitragvon vario66 » Sonntag 14. Januar 2018, 13:16

Ist die Mutter auf rechter Seite der sekundären Variomaticscheiben noch fest angezogen, die löst sich gerne :!: :!: :lol:
Hinterräder drehen sich frei ? Bremsbackenferder gebrochen und Belag schleift in Trommel ? Radlager hinten ok ? Nach Betätigung der Handbremse
und lösen, ist Rad dann frei drehbar ? Kugellager an Primär, da wo die Vakuumschläuche angeschlossen sind ok ? Lager an Gangwählhebel vorn und hinten ok ?
Rezeppa Gelenke spielfrei ? (alle 4 Manschetten ok ?) Schrauben an Gelenken nicht lose ?
Ist das Geräusch noch vorhanden, wenn man den Wählhebel leicht nach vorn oder hinten drückt ?

mit variomatischen Grüßen Herbert
Benutzeravatar
vario66
Schonganggenießer
 
Beiträge: 299
Registriert: Samstag 20. September 2008, 09:02
Fahrzeug(e): DAF 66 1300 Marathon Coupe'

Re: Volvo 66Geräusche aus dem Antrieb

Beitragvon turbone1807 » Sonntag 14. Januar 2018, 17:38

Bremsen /Wellenmanschetten alles neu - werde nochmals die Muttern vom hinteren Variator überprüfen -über 20KM/H ist ja alles OK !
turbone1807
Vorwärtsfahrer
 
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 20:08
Fahrzeug(e): Volvo 66 DL Kombi 79/ Acadiane / CZ 477 / Vespa PK + PX + Cosa / Laverda LZ 175 /Volvo 66 DL 80 /BMW R100GS

Re: Volvo 66Geräusche aus dem Antrieb

Beitragvon 340Bastler » Montag 15. Januar 2018, 11:13

welche Riemen hast Du drauf?
Benutzeravatar
340Bastler
Schonganggenießer
 
Beiträge: 252
Registriert: Freitag 15. Oktober 2010, 12:41
Wohnort: Mittelhessen
Fahrzeug(e): DAF 66 Marathon mit Schiebedach, DAF 55 Coupe, DAF 55 Sedan, Volvo 945 GL, Volvo 66GL

Re: Volvo 66Geräusche aus dem Antrieb

Beitragvon vario66 » Mittwoch 17. Januar 2018, 11:06

ROULUNDS.JPG
Hast Du VOLVO, oder ROULUNDS-ROFLEX-VARI Keilriemen drauf :?:
Die ROULUNDS Antriebsriemen machen auf den ersten Metern richtig Lärm :!:Je länger der Daf gestanden, umso lauter :!:
Habe sie nach nur 4000 Km gegen VOLVO Antriebsriemen getauscht, seither keine Geräusche mehr :lol:
Das waren unmöglich laute Geräusche, da haben sogar Passanten die Köpfe nach meinem DAF umgedreht :mrgreen:

Gruß Herbert
Benutzeravatar
vario66
Schonganggenießer
 
Beiträge: 299
Registriert: Samstag 20. September 2008, 09:02
Fahrzeug(e): DAF 66 1300 Marathon Coupe'

Re: Volvo 66Geräusche aus dem Antrieb

Beitragvon turbone1807 » Mittwoch 17. Januar 2018, 12:06

Jungs,
erst mal vielen Dank für Eure Tips - habe jetzt genug Anleitung zum prüfen -werde Rückmeldung geben !
Herbert: genau , die Leute drehen sich um wenn sie dass hören !
turbone1807
Vorwärtsfahrer
 
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 20:08
Fahrzeug(e): Volvo 66 DL Kombi 79/ Acadiane / CZ 477 / Vespa PK + PX + Cosa / Laverda LZ 175 /Volvo 66 DL 80 /BMW R100GS

Re: Volvo 66Geräusche aus dem Antrieb

Beitragvon DetlevKura » Donnerstag 18. Januar 2018, 03:47

.


Äääääh, ich dachte, wir möchten ( ! ), daß sich die Leute nach unseren Autos umschauen !????







Variomatische Grüße

Detlev
DetlevKura
Tankdeckelfinder
 
Beiträge: 150
Registriert: Dienstag 15. April 2003, 15:48

Re: Volvo 66Geräusche aus dem Antrieb

Beitragvon Chrille » Freitag 19. Januar 2018, 00:35

DetlevKura hat geschrieben:.


Äääääh, ich dachte, wir möchten ( ! ), daß sich die Leute nach unseren Autos umschauen !????



Ja, das ist grundsätzlich ok - aber bitte nicht weil sie sehen wollen wie eine vermeintliche Schrottkarre (so ihre Vermutung auf Grund der Geräuschkulisse) endgültig zerfällt... :?
Variomatic. Alle anderen Getriebe sind nur Kompromisse.
Benutzeravatar
Chrille
Schonganggenießer
 
Beiträge: 606
Registriert: Freitag 27. August 2004, 11:45
Wohnort: Hamburg
Fahrzeug(e): -DAF: 33 + 55 Coupe +
66 1300marathonCoupe
-Volvo: 66 GLS + 245 +
264 Krankenwagen
-Simson: Schwalbe
-Wohnwagen: SELBA
-VW: LT1 Womo


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste